10.05.2016 | Gunars Reichenbachs
Wer Wird Wie Informiert?
...Der CDU-Umweltexperte Martin Bäumer spricht von einem „Maulkorberlass“,...
weiter

10.05.2016 | Anne Maria Zick
Opposition kritisiert Maulkorb für Wolfsberater
...Bäumer sprach nach der Ausschusssitzung von einem „Maulkorberlass“ und hielt Ressortminister Stefan Wenzel vor, noch immer nicht verstanden zu haben, „dass die Bevölkerung die Rückkehr des Wolfs dauerhaft nur akzeptieren wird, wenn sie sich sicher und wahrheitsgemäß informiert fühlt“. Bäumer sorgt sich darum, dass die Wolfsberater ihr hohes Ansehen als Experten verlieren könnten, wenn sie nur noch als verlängerter Arm des Ministeriums wahrgenommen würden...

09.05.2016 | Klaus Wieschemeyer
Nach dem Fall Kurti
...CDU und FDP sprachen von einem „Maulkorberlass“, mit dem die Ehrenämtler „mundtot“ gemacht werden sollen, wie es der CDU-Abgeordnete Martin Bäumer vermutet...
weiter

09.05.2016 | Anna Anding
Als „Maulkorberlass“ bezeichnet der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, den vom Umweltministerium vorgelegten Leitfaden für die praktische Arbeit von Niedersachsens Wolfsberatern. „Offenbar hat Umweltminister Wenzel noch immer nicht verstanden, dass die Bevölkerung die Rückkehr des Wolfs dauerhaft nur akzeptieren wird, wenn sie sich sicher und wahrheitsgemäß informiert fühlt“, so Bäumer nach der heutigen Sitzung des Umweltausschusses, in der über den umstrittenen Erlass unterrichtet wurde. Bislang würden die Wolfsberater als Experten hohes Ansehen genießen. Bäumer weiter: „Wenn die Wolfsberater nur noch als verlängerter Arm des Ministeriums wahrgenommen werden, dürfte sich das schnell ändern. Mit seinem Versuch, die Wolfsberater – die ihre wichtige Aufgabe unentgeltlich ausüben – mit absurden Vorschriften mundtot machen zu wollen, tritt Wenzel das Ehrenamt mit Füßen.“
weiter

28.04.2016 | Glandorf
Martin Bäumer Spitzenkandidat
Martin Bäumer soll Glandorf weiterhin im Kreistag vertreten. Das haben die Mitglieder der CDU Glandorf auf Vorschlag des CDU-Vorsitzenden André Winterberg einstimmig entschieden. Auf einer Versammlung der Partei nominierten die Mitglieder Bäumer einmütig als Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl am 11. September 2016. Ebenfalls einstimmig wurden Martin Birkemeyer und Frank Böhnke nominiert, die das Team der drei Glandorfer CDU-Kandidaten für den Kreistag komplettieren...
weiter

26.04.2016 | Michael B. Berger
Problemwolf "Kurti" soll betäubt und in ein Gehege gebracht werden / "Notfalls wird er erschossen"
..."Experten sagen, die Verbringung eines wilden Wolfes in ein Gehege sei naturschutzrechtlich die schlechteste Möglichkeit", warf der CDU-Umweltpolitiker Martin Bäumer in der Ausschussbefragung ein...
weiter