Archiv

30.06.2017, 08:44 Uhr
„Ehe für alle“: Das sagen CDU-Abgeordnete aus der Region Osnabrück
Abstimmung am Freitag
Auch CDU-Kreistagsfraktionschef gegen „Ehe für alle“
Ähnlicher Auffassung ist auch der Chef der CDU-Kreistagsfraktion im Osnabrücker Land, Martin Bäumer: „Wenn ich am Freitag im Bundestag mitstimmen könnte, dann würde ich aus tiefster Überzeugung mit Nein stimmen.“ Eine Ehe sei für ihn „die natürliche Verbindung von Mann und Frau und darauf angelegt, Kinder zu empfangen“. Das hätten auch die Väter und Mütter des Grundgesetzes vor Augen gehabt, als sie den Artikel 6 schrieben, der Ehe und Familie unter den besonderen Schutze der staatlichen Ordnung stelle: „Ehe und Familie sind die Keimzelle einer Gesellschaft. Auch deshalb ist es richtig, wenn sie unter dem besonderen Schutz des Staates stehen."...
Osnabrück -
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon